18 Canons Mélodieux - G-P- Telemann

Artikel-Nr.: es00263

von Georg Philipp Telemann

4,90 € *


Lieferzeit: sofort

    Georg Philipp Telemann

    Besetzung: 2 Tenorblockflöten

    Georg Philipp Telemanns 18 Canons mélodieux erschienen erstmals 1738 in Paris.
    Im Original waren sie gedacht für Traversflöte, Geige oder Viola da gamba.
    In allseits bewährter Manier wurden sie durch Transposition um eine kleine Terz nach
    oben für Altblockflöte spielbar gemacht.
    Diese Ausgabe der Canons mélodieux widmet sich der Tenorblockflöte.
    Unangenehme Griffverbindungen sind hier vermieden worden, sodass der
    Spielfreude kein Abbruch getan wird.

    Eine Vorschau und Klangbeispiele können Sie unter "Dateien" finden.

    Mit dem Kauf dieses Produkts erhalten Sie folgende Datei:
    es00263
    Kostenlose Downloads zum Produkt:
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: