Frühbarocke Sonate No. 2 - Ph. Spätling

Artikel-Nr.: es00160

von Philipp Spätling

3,90 € *


Lieferzeit: sofort

    Philipp Spätling

    Besetzung: 2 Tenorblockflöten, Bassblockflöte, Viola da gamba

    Diese „Sonata a tre“ ist im Stile frühbarocker italienischer Instrumentalkompositionen gehalten. Durch die Engführung der Stimmen erinnert das Werk zuweilen, wie auf einer, von einer Bassgambe begleiteten, Truhenorgel gespielt. Sie ist von einer archaischen und meditativen Klangwirkung.

     

    Eine Vorschau und Klangbeispiele können Sie unter "Dateien" finden.

    Mit dem Kauf dieses Produkts erhalten Sie folgende Datei:
    es00160
    Kostenlose Downloads zum Produkt:
    es00160 Klangbeispiel